Shadow

Autor: Petra

Winterferien

tschechien
Im Februar gibt es in den meisten deutschen Bundesländern eine Woche Winterferien bzw. in Österreich Semesterferien.In Tschechien gibt es auch einwöchige Winterferien, aber sie nennen sich Frühlingsferien (tsch. jarní prázdniny). Diese Frühlingsferien sind nicht nur auf den Februar begrenzt - in vielen tschechischen Regionen sind sie erst im März. In Prag selbst sind die Ferien z.B. zweigeteilt. Wann welche tschechische Region seine Woche Winterferien hat, wechselt von Jahr zu Jahr.Wenn ein Tscheche zimní prázdniny (dt. Winterferien) sagt, dann meint er die Ferien, die auf Deutsch als Weihnachtsferien bezeichnet werden. Er meint keinesfalls die deutschen Winterferien im Februar. Vorsicht also wann ihr euren Gast zu euch einladet.Zu Zeiten des Sozialismus hießen Weihnachtsf

Feiertage in Tschechien

tschechien
Anzahl FeiertageIn Tschechien gibt es pro Jahr 13 gesetzlich festgelegte Feiertage. Da manchmal ein Feiertag auf ein Wochenende fällt, fallen so auf Montag bis Freitag mindestens 8 und maximal 11 Feiertage pro Jahr, meistens sind es 10.Verkaufsverbot nur an bestimmten FeiertagenSeit 2016 gibt es in Tschechien zudem das Gesetz, nach dem an 8 bestimmten Feiertagen die Geschäfte nicht verkaufen dürfen. Allerdings nimmt der Gesetzgeber Tankstellen, Geschäfte in Bahnhöfen und auf den Flughäfen, Apotheken und Geschäfte mit einer Ladenfläche unter 200m² aus dem Verkaufsverbot heraus. D.h. auch "Spätis" (tsch. večerky), derer es in Tschechien mehrere Tausend gibt und zu einem Drittel den Vietnamesen gehören, sind praktisch non stop geöffnet. Večerky sind gut sortiert - man bekommt da

Auf freiem Fuß

humor, Wendungen
Stell dir vor, du fragst einen Tschechen, was er beruflich macht und er erwidert, dass er "auf freiem Fuß" ist. "Gut", denkst du, er ist gerade aus dem Gefängnis entlassen worden und hat deswegen noch keine Arbeit.In Wirklichkeit meint der Tscheche aber, er arbeitet als Freelancer, als Selbständiger, als kleiner Unternehmer oder als Gewerbetreibender!Warum erzählt der Tscheche dann, dass er "auf freiem Fuß" ist?Wenn man als Freelancer arbeitet, sagt man im Tschechischen, dass man "na volné noze" ist und das hat er wortwörtlich übersetzt. Sein Versuch seine berufliche Situation zu schildern, scheiterte kläglich.Mit seiner Fehlübersetzung des tschechischen "na volné noze" bekommt er bei dem Deutschen sicher keinen Auftrag und sein Marktwert wird eher sinken. Vor all

Dieses Jahr, letzes Jahr, vorletzes Jahr

Wendungen
Für die Wortverbindungen "dieses Jahr" und "letztes Jahr" hat das Tschechische auf die Frage "Wann?" jeweils ein einziges Wort:dt. dieses Jahr cz. letosDas gleiche Spiel also wie im Österreichischen mit "heuer".dt. letztes Jahr cz. loni (auch vloni)Mit dem Präfix před (dt. vor) lässt sich předloni für vorletztes Jahr kreieren:dt. vorletztes Jahr cz. předloniMan kann im Tschechischen aber weiterhin die längere Variante verwenden: cz. tento rok (dt. dieses Jahr) cz. minulý rok (dt. letztes Jahr) cz. předminulý rok (dt. vorletztes Jahr)Aber da sie länger sind, werden großzügig die kürzeren Varianten verwendet. Für die kurzen adverbialen Ausdrücke der Zeit gibt es auch die entsprechenden Adjektive: letos (Adverb) -> letošní (Adjektiv) - dt. diesjährig (v

Auswertung der Umfrage „Wie schwer findest du Tschechisch?“

tschechisch
Bei der Umfrage „Wie schwer findest du Tschechisch?“ konnten die Besucher dieses Blogs aus vier vorgegebenen Antworten auswählen, wie schwer sie Tschechisch finden. Die erste Auswertung habe ich nach 200 abgegebenen Stimmen vorgenommen, die andere stelle ich heute nach 1000 abgegebenen Stimmen vor.Dass 14% der Besucher Tschechisch ganz leicht finden, ist erfreulich, dass 11% der Besucher Tschechisch für unlernbar halten, kann ich gut verstehen. Erwartungsgemäß findet fast die Hälfte der Besucher Tschechisch ziemlich schwer. Etwas über ein Viertel der Besucher findet Tschechisch zum Teil schwer.Die Umfrage ist geschlossen.Teste oder verbessere Dein Tschechisch mit interaktiven Übungen, die ich für dich zusammengestellt habe.