Hallo und tschüss auf Tschechisch

Tschechisch Hallo und Tschüss

Deutsch Tschechisch
Hallo/Tschüss Ahoj
Hallo/Tschüss Nazdar
Hallo/Tschüss čau

D.h. für hallo und tschüss kann man im Tschechischen gleichzeitig das gleiche Wort verwenden, zum Beispiel das sehr geläufige ahoj. Andere Nebenformen zur Begrüßung und Abschied wie nazdar oder čau kann man auch sagen.

Das dem deutschen hallo ähnliche tschechische Wort haló wird zwar auch verwendet, aber nur zum Melden am Telefon, wenn man nicht seinen Namen nennen möchte.

Meine tschechische Schwägerin, die nicht Deutsch kann, hat irgendwie das Wort ‚tschüss‘ mitgekriegt. Sie weiß aber nicht, dass dieses Wort nur zum Abschied verwendet wird und begrüßt ihre deutschen Gäste auch mit ‚tschüss‘.

Was würdet ihr antworten, wenn sie euch mit ‚tschüss‘ willkommen heißt?

2 Comments

  • feueropal

    Na ja, diese kulturellen Unterschiede… Wenn man sich damit mal auseinander gesetzt hat, dann wird man schon nicht durcheinander kommen, wenn man als Begrüßung „Tschüss“ hört 🙂

  • Cornelius

    Ich habe ein JAhr in der Slowakei gelebt und eine Freundin hat es nie verstanden, dass man „Tschüß“ nur bei der Verabschiedung verwendet. Am Anfang habe ich es überhaupt nicht kapiert, was sie meinte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Werde Fan von Tschechisch in Häppchenschliessen
Script by LikeJS
oeffnen