15 Regeln der tschechischen Silbentrennung

1. Es dürfen nur mehrsilbige Wörter getrennt werden

Aber: Es darf nicht nur ein Buchstabe am Ende der Zeile bleiben. Beispiel: a-no

2. Komposita werden an ihren Stämmen getrennt

Beispiele: tmavovlasý, velkovýroba, somo-uk, mírumilovný, kolemjdoucí, zeměkoule

3. Wenn ein Präfix erkennbar ist, dann wird vor allem dieses getrennt

Beispiele: do-mluvit, na-jde, na-zdar, nej-lépe, ne-jsem, ne-lze, ne-bezpečí, roz-hraní, sou-struh, pod-robit (Volk), po-dro-bit (Tischdecke), roz-ohnit se

4. Wenn die Zusammensetzung des Wortes nicht erkennbar ist oder nicht eindeutig ist, ist beides möglich

Beispiele: zam-knout und za-mknout, nad-chnout und na-dchnout

5. Die Präfixe s-, z-, v-, vz- werden niemals abgetrennt, da sie keine Silben sind

Beispiele: sklouznout, zvážit, vloupit, vzpamatovat

6. In anderen Fällen werden die Wörter an ihrer Silbengrenze getrennt

7. Typischerweise endet eine Silbe auf einen Vokal oder auf r oder l

Beispiele: prá-ce, kou-pit, Mo-ra-va,  dě-ku-je-me, au-to-mo-bil, vl-ně-ný, spl-nit, vr-bový, ku-dr-na-tý, vtr-hl

8. Eine Silbengrenze kann es auch zwischen zwei Vokalen geben, die keinen Diphtong bilden

Beispiele: individuální, milion

9. Die Silbengrenze ist nach zwei Vokalen, wenn diese Vokale einen Diphtong bilden

Beispiele: lou-ka, pau-za, leu-kemie

10. Bei Konsonantenanhäufung wird das Suffix vom Stamm getrennt

Beispiele: starost-mi, hlub-ší, soutěž-me, vrať-me, tisk-li, kost-ka, dět-ství, sta-teč-, ka-men-, měst-ský, zvlášt-, abstrakt-, stár-nout

11. Bei unmotivierten Wörtern ist die Silbengrenze beliebig

Beispiele: bás-ně und bá-sně, cit-ron und ci-tron, dok-tor und do-ktor, hr-dlo und hrd-lo, se-stra und ses-tra, vla-stnos-ti und vla-stno-sti, všich-ni und vši-chni, pras-kat und pra-skat

12. Fremdwörter werden nach den Regeln der Fremdsprache oder nach der Aussprache im Tschechischen getrennt

13. Unsilbige Präpositionen werden nicht von ihren Substantiven getrennt

Beispiele: k vla-sti, s mat-kou, v prá-ci, z nás

14. Abkürzung des Vornamens wird nicht vom Nachnamen getrennt

Beispiele: J. Novák
genauso: Datum oder Ordinalia, Beispiel: 2. Mai

15. Zahlen mit ihrer Maßeinheit werden nicht voneinander getrennt

Beispiele:  10 m, 5 kg, 50 %

Die drei letzten Regeln 13, 14 und 15 sind Empfehlungen

Nach diesem Regelwerk wissen Sie vermutlich wie das Wort český am Zeilenende richtig getrennt wird – es sei denn Sie wussten es schon vorher: če-ský oder čes-ký?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Werde Fan von Tschechisch in Häppchenschliessen
Script by LikeJS
oeffnen