Sex in Brno

Sex in Brno ist der deutsche Titel eines tschechischen Films aus dem Jahre 2003 namens Nuda v Brně (dt. Langweile in Brünn).  Er soll nach Aussage einer griechischen Freundin sehr gut bzw. lustig sein. Ich hoffe, ich komme irgendwann dazu ihn zu sehen, wenn ich schon in Brno aufgewachsen bin.

Handlung laut Wikipedia:

Der Film spielt in Brno. Bei einem Sportfest hat sich der geistig zurückgebliebene Stanislav in die ebenfalls zurückgebliebene Olga verliebt. Sie sind über 20 Jahre alt und hatten bisher keine sexuellen Erfahrungen in ihrem Leben. Nach einem regen Briefwechsel lädt Olga ihren Stanislav in ihre Heimatstadt Brno ein. Stanislav wird von seinem Bruder auf seine erste Liebesnacht vorbereitet. Ebenso nehmen die Nachbarinnen von Olga starken Anteil am Gelingen des ersten Zusammentreffens der beiden. Sie geizen nicht mit Ratschlägen. Olga hat jedoch ein Problem: ihre Mutter. Olga ist bei der Nachbarschaft gleichermaßen beliebt, wie ihre Mutter unbeliebt. Für ihren ersten romantischen Abend hat Olga sich einen Tag ausgesucht, an dem ihre Mutter abwesend sein soll. Diese kehrt jedoch unerwartet zurück. Olga will dennoch den Abend nicht verschieben und betäubt die Mutter mit Schlaftabletten. In der Vorratskammer der Wohnung bettet sie sie für die Nacht.

Der Rest der Handlung in der Wikipedia

Eine Szene aus dem Film:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Werde Fan von Tschechisch in Häppchenschliessen
Script by LikeJS
oeffnen