Prager Internationaler Marathon

Marathon Prag

Prager Internationaler Marathon (PIM)

Der Prager Marathon wurde im Jahr 1995 ins Leben gerufen und erfreut sich mit einer vierstelligen Teilnehmerzahl großer Beliebtheit im In- und Ausland. Zwei Drittel der Läufer machen nichtheimische Teilnehmer aus mehreren Dutzend Ländern aus - daher handelt es sich um einen wahren internationalen Marathon. Eine weitere Bezeichnung ist Volkswagen Prague Marathon.

Bildquelle: SilkTork, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Der Marathon findet jedes Jahr an einem Mai-Wochenende in Prag statt. Start und Ziel ist am Altstädter Ring. Der Rundkurs führt an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei - durch die Altstadt, über die Karlsbrücke auf die Kleine Seite und entlang der Moldau. In einer Umfrage wurde dieser Marathon zu dem mit der schönsten Strecke gewählt.

Mit einem Höhenunterschied der Strecke von 10 Metern ist dieser Marathon ausgesprochen flach und ermöglicht so jedem sehr gute Marathon-Zeiten zu laufen. Bisherige Strecken-Rekorde liegen bei 2:05:39 bei Männern bzw. 2:19:46 bei Frauen - Stand 2019. Für diesen Wettbewerb muss man sich registrieren und eine Startgebühr zahlen. Die Zeitabnahme erfolgt elektronisch. Vom IAAF, dem Vorläufer des heutigen World Athletics wurde dieser Marathon auf Grund seiner hohen Qualität mit dem Gold Label ausgezeichnet.

Am Wochenende des Prager Marathons finden auch noch weitere begleitende Lauf-Wettbewerbe statt. Darunter 8km City-Lauf, 4km Familien-Lauf, 2km Gesundheitsspaziergang und ein 6,5km langes Inline-Skate-Rennen. Der Marathon und und die anderen Läufe finden im Rahmen einer Laufserie statt, zu der z.B auch der Halbmarathon im März/April oder auch der Grand-Prix mit 10km im September gehören.

Bildquelle: Honza Groh (Jagro), CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Der internationale Marathon in Prag ist nicht zu verwechseln mit dem Pražský maraton, der bereits seit 1963 im Oktober statt findet: Mit moderater Startgebühr und mit Geldpreisen statt Sponsor-Geschenken. In der Zwischenzeit lautet die offizielle Bezeichnung "Memoriál Iva Domanského". Dieser Marathon findet im großen Park Stromovka statt.