Vorwahl nach Tschechien

Länder-Vorwahl

Die Telefon-Vorwahl (tsch. telefonní předvolba) für Tschechien lautet:

+420

das Plus-Zeichen (+) steht für zwei Nullen (00), die gewählt werden müssen:

00420

Ausgeschrieben: nula nula čtyři sta dvacet

Nach dieser Länder-Vorwahl wählst du direkt die Vorwahl mit der Rufnummer. Sie ist immer 9-stellig:

0042-XXX-YYY-YYY

Die ersten drei Ziffern (XXX) sind eine Rufnummer-Vorwahl. An dieser Nummer erkennst du, ob dieser Anruf von einem Handy kommt oder vom Festnetz:

Handy-Vorwahl

Bei Mobilfunk-Nummern fangen die Vorwahlen entweder mit einer Sechs (6) oder mit einer Sieben (7) an.

Festnetz

Anrufe, die vom Festnetz kommen, haben dreistellige Vorwahlen, die mit 2, 3, 4 oder 5 beginnen. Anrufe mit einer 2 am Anfang kommen aus Prag z.B. Anrufe, die mit 35 beginnen, stammen aus der Karlsbadener Region.

Nach dieser Handy- oder Festnetz-Vorwahl folgen noch sechs Ziffern (YYY-YYY) für die eigentliche Rufnummer.

Und was ist mit der alten +42?

Früher hatte die tschechische Vorwahl, wie die deutsche Vorwahl (+49), auch zwei Ziffern (+42), aber das galt für die damalige Tschechoslowakei, die es seit 1993 nicht mehr gibt. Nach der Aufteilung in Tschechien und die Slowakei, musste ein Unterscheidungsmerkmal her. Tschechien bekam die Null (+420) angehängt und die Slowakei die Eins (+421). Die Ländervorwahl +42 ist jetzt keinem Land zugeordnet.

Eine Tabellen-Übersicht aller Telefon-Vorwahlen in der Welt bietet die tschechische Wikipedia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Werde Fan von Tschechisch in Häppchenschliessen
Script by LikeJS
oeffnen