Kater Mikesch

Kater Mikesch – ein Kater, der sprechen kann. Wer kennt die Geschichte?
Mikesch oder tschechisch Mikeš ist die Verkleinerungsform von Mikuláš (dt. Nikolaus). Und warum trägt Mikeš Stiefel? Weil er von der Geschichte mit dem gestiefelten Kater so angetan war.

Zum Nikolaustag: Am 5.12. besucht der heilige Nikolaus in Tschechien die Kinder in Begleitung eines Engels und eines Teufels, was manche Kinder ängstigt bis sie auch weinen. Ich glaube, ich habe als Kind nicht geweint, aber Bange war mir schon.  Der Nikolaus befragt die Kinder, ob sie das ganze Jahr brav waren. Diese Frage habe ich als Kind natürlich immer bejaht, weil ich befürchtete, dass mich sonst der Teufel mitnimmt.

Den leeren Stiefel habe ich zwischen die zwei Scheiben im Zweichfachfenster gestellt. Das fand ich schön. Mit heutigen Einfachfenster ist es nicht mehr möglich.

Nikolaus – tsch. Mikuláš
Engel – tsch. anděl
Teufel – tsch. čert
Fenster – tsch. okno
Nikolausstiefel – tsch. mikulášská bota

Ich habe mal das Miauen meiner Katze aufs Band aufgenommen und das Band der Katze anschließend vorgespielt. Die Katze hat ihre Stimme nicht erkannt und hat sich mit der Bandstimme prächtig „unterhalten“ – um die Wette miaut.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Werde Fan von Tschechisch in Häppchenschliessen
Script by LikeJS
oeffnen