Deutsche Hymne

Es ist zwar schon etwas länger her, dass die deutsche Fußballnationalmannschaft in Prag gastierte, aber da ich damals noch nicht gebloggt habe, hole ich es heute nach.  An jenem Tag sang  die deutsche Hymne vor der Spieleröffnung  Helena Vondráčková. Und da hat sie einiges durcheinander gebracht, nicht nur den Text, sondern auch die Melodie.  Und das, obwohl sie die bekannteste tschechische Sängerin ist, die vielfach ausgezeichnet wurde.

Der Text der deutschen Hymne lautet eigentlich:

Einigkeit und Recht und Freiheit
für das deutsche Vaterland!
Danach lasst uns alle streben
brüderlich mit Herz und Hand!
Einigkeit und Recht und Freiheit
sind des Glückes Unterpfand;
|: Blüh im Glanze dieses Glückes,
blühe, deutsches Vaterland! 😐

Helenka‚ lässt kurzerhand diese zwei Zeilen aus:

Danach lasst uns alle streben
brüderlich mit Herz und Hand!

und statt das deutsche Vaterland singt sie des deutsches Vaterland. An welcher Stelle sie falsch singt, werdet ihr sicher selbst erkennen.

Was meint ihr, hat sie mit Absicht die deutsche Hymne verhunzt?

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Werde Fan von Tschechisch in Häppchenschliessen
Script by LikeJS
oeffnen