Konjugation

Mit Hilfe der Konjugation werden die Verben gebeugt. Die Änderung der Wortform, meist durch spezielle Endungen oder durch Hilfswörter dient zum Ausdrücken der folgenden grammatischen Kategorien:

  • Person (erste, zweite, dritte)
  • Numerus (Singular, Plural)
  • Tempus (Perfekt, Präsens, Futur)
  • Aspekt (Perfektiv, Imperfektiv)
  • Genus (Maskulin, Feminin, Neutrum)
  • Modus (Indikativ, Konjunktiv, Imperativ)

Z.B. die Wortform koupil des Infinitivs koupit drückt aus:

  • Person: Dritte
  • Numerus: Singular
  • Tempus: Perfekt
  • Aspekt: Perfektiv
  • Genus: Maskulin
  • Modus: Indikativ

Die grammatischen Kategorien Tempus, Aspekt und Modus spielen nur bei den Verben eine Rolle.
Grammatische Kategorien, die bei der Konjugation deutscher Verben nicht berücksichtigt werden sind Aspekt und Genus.