Deklination

Im Tschechischen werden 4 Wortklassen dekliniert:

  1. Nomen
  2. Adjektive
  3. Numeralia
  4. Pronomen

Durch die Deklination wird der Numerus (Singular, Plural) sowie einer der 7 Fälle (Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ, Vokativ, Lokativ, Instrumental) ausgedrückt und zwar mit einer einzigen Endung für beide grammatischen Kategorien gleichzeitig. Z.B. die Endung -em in der Wortform sešitem drückt Instrumental und Singular des Wortes sešit aus.

Das heißt aber nicht, dass jedes Wort 14 verschiedene Endungen hat. Die Wortform sešity mit der Endung -y drückt z.B. gleichzeitig den Nominativ, den Akkusativ und den Vokativ des Wortes sešit im Plural aus.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Facebook
Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
Script by LikeJS
oeffnen