Schlagwort: spiel

Spielend Tschechisch lernen

tschechisch
Spielend lernen im wörtlichen Sinne kann man Tschechisch und andere Sprachen mit den fast vergessen Text-Adventure-Spielen. Martin und Ingo von ifwizz haben eine sehr umfangreiche Datenbank mit diesen Spielen auf die Beine gestellt, in der nach dem Genre, Autor, Plattform, Entwicker, Publisher und sogar nach Sprachen gesucht werden kann. Auch vier tschechischsprachige Spiele samt Screeshots und Downloadlinks sind dabei: Vražda na Zámku, Tajuplný Hrad, Tony und UV K.S.C IEine Spielsituation aus Tajuplný Hrad (Screenshot):Übersetzung des Screeshotsinhalts:Du stehst inmitten eines weitläufigen Burghofes. Du siehst auf dem Burghof einen Eimer und einen Brunnen. Du kannst gehen in den Norden, in den Süden, in den Westen und in den Osten.Was soll ich machen? (Cursor)

Pexeso – konzentriere dich höllisch

Kunstwörter, kurioses
Pexeso ist ein Akronym, entstanden aus der tschechischen Aufforderung Pekelně se soustřeď! (dt. Konzentriere dich höllisch!), wobei die Silbe xe aus kse in pekseso resultiert.Pexeso wird im Deutschen Memory genannt und im Englischen concentration. In der englischen Wikipedia steht außerdem, dass man synonym zu concentration auch pexeso sagen kann. Haben die Englischsprachigen den Begriff pexeso von den Tschechen übernommen? Oder gab es pexeso bereits im Englischen und die Tschechen tun so, als ob der Begriff aus pekelně se soustřeď entstanden ist? Bitte um Aufklärung.Übrigens: Wieso steht auf meiner Memory-Schachtel der Warnhinweis: "Verschluckbare Kleinteile. Für Kinder unter drei Jahren nur unter Aufsicht eines Erwachsenen geeignet".Jede Spielkarte ist 5x5cm groß, wie soll m