Schlagwort: redewendung

Wehrmachtsvergleich

kurioses
Die Tschechen denken sich aber ganz schön schräge Vergleiche aus: Je hloupý jako staré schody (dt. Ist dumm wie alte Treppe.) → sehr dumm Je tlustá jak zlatý stránky (dt. Ist dick wie Gelbe Seiten) → sehr dick Vypadá jak reklama na vojetou pneumatiku (dt. Sieht aus wie Werbung für gebrauchte Reifen) → schlecht uvm.Am Allergrassesten finde ich diesen Vergleich: Žere jako Wehrmacht (dt. Frisst wie die Wehrmacht ) → vielAlle Beispiele stammen von atuka.org

„Tschechischer Film“ im Polnischen

Film, kurioses, slawische Sprachen, Wortbedeutung
Im Polish-Blog lese ich, wenn man sich eine bestimmte Situation nicht erklären kann, also wenn man keine Ahnung hat, was los ist,  auf Polnisch dafür die Wendung "Czeski film" (dt. Tschechischer Film) verwendet wird. Das Polish-Blog liefert auch eine mögliche Erklärung für diese Wendung und zwar haben die Polen die Kriegskomödie  "Nikdo nic neví (1947)" (dt. Keiner weiß was) gemocht, die ein tschechischer bzw. tschechoslowakischer Film ist.Der Film spielt im von Nazis besetzten Prag. Zwei Männer versuchen die Leiche eines SS-Mannes verschwinden zu lassen, den die Nachbarin, die sich auf ihn eingelassen hat, erschlagen hat. Das denken zumindest die zwei Männer, als er ihnen vor die Füße fiel...