Schlagwort: numerus

Deklination von Adjektiven im Tschechischen

adjektive, grammatik
Die attributiven Adjektive stehen im Tschechischen vor dem Nomen, es sei denn es handelt sich bei der Adjektiv-Nomen-Verbindung um einen Terminus, dann steht ein solches Adjektiv hinter dem Nomen.Wie im Deutschen richtet sich das Adjektiv bei der Deklination in Kasus, Numerus und Genus nach dem folgenden Nomen.Nehmen wir als Beispiel zelené auto (dt. grünes Auto), zelená louka (dt. grüne Wiese) und zelený špenát (dt. grüner Spinat), dann sieht die komplette Deklination des Adjektivs wie folgt aus:Neutrum | Feminin | Maskulin Singular Nominativ: zelené auto | zelená louka | zelený špenát Singular Genitiv: zeleného auta | zelené louky | zeleného špenátu Singular Dativ: zelenému autu | zelené louce | zelenému špenátu Singular Akusativ: zelené auto | zelenou louku | zelený špen

Welchen Kasus regieren tschechische Zahlen?

gastronomie, grammatik, zahlen
Wenn Sie in Tschechien eine Semmel (tsch. houska) kaufen möchten, dann sagen Sie:Jednu housku prosím (dt. Eine Semmel bitte).Die tschechische Semmel ist dabei im Singular Akkusativ, genauso wie im Deutschen.Wenn Sie zwei, drei oder vier Semmeln kaufen möchten, wird es sprachlich schon schwieriger, denn dafür müssen Sie den Plural Akkusativ von 'houska' kennen.Dvě/tři/čtyři housky prosím (dt. Zwei/drei/vier Semmeln bitte).Sobald Sie sich aber fünf oder gar mehr Semmeln zum Frühstück gönnen wollen, werden Ihre tschechischen Sprachkenntnisse richtig gefördert. 'Houska' steht dann nämlich nicht mehr im Akkusativ, sondern im Genitiv!Pět housek prosím (dt. Fünf Semmeln bitte).Wenn Sie diese grammatische Herausforderung über die Lippen gebracht haben, haben Sie sich di