Schlagwort: flexion

Deklination von Adjektiven im Tschechischen

adjektive, grammatik
Die attributiven Adjektive stehen im Tschechischen vor dem Nomen, es sei denn es handelt sich bei der Adjektiv-Nomen-Verbindung um einen Terminus, dann steht ein solches Adjektiv hinter dem Nomen.Wie im Deutschen richtet sich das Adjektiv bei der Deklination in Kasus, Numerus und Genus nach dem folgenden Nomen.Nehmen wir als Beispiel zelené auto (dt. grünes Auto), zelená louka (dt. grüne Wiese) und zelený špenát (dt. grüner Spinat), dann sieht die komplette Deklination des Adjektivs wie folgt aus:Neutrum | Feminin | Maskulin Singular Nominativ: zelené auto | zelená louka | zelený špenát Singular Genitiv: zeleného auta | zelené louky | zeleného špenátu Singular Dativ: zelenému autu | zelené louce | zelenému špenátu Singular Akusativ: zelené auto | zelenou louku | zelený špen

Die 5 längsten tschechischen Wörter

kurioses
Da die Kompositabildung in der tschechischen Sprache im Gegensatz zu der deutschen Sprache nicht produktiv ist, muss man sich im Tschechischen anderer grammatischer Mittel bedienen um lange Wörter zu erhalten. Zu diesen Mitteln gehören u.a  Superlativ-Bildung, Negation, Flexion, Präfigierung und Suffigierung.Die Fünf längsten tschechischen Wörter, die ich im Netz gefunden habe, sind diese:nejnezdevětadevadesáteroznásobovávatelnějšími 45 Zeichen nejzdevětadevadesáteroneroznásobitelnějšími 43 Zeichen nejnezdevětadevadesáteronásobitelnějšími 40 Zeichen nejnezpravděpodobnostňovávatelnějšími 37 Zeichen nejzdevětadevadesáteronásobitelnější 35 Zeichen