Zur Verwendung von Guten Morgen

Die Begrüßung Guten Morgen (tsch. Dobré ráno/Dobré jitro) wird in Tschechien anders als in Deutschland verwendet.

In Deutschland wird Guten Morgen bekannterweise morgens und vormittags als Grußformel verwendet, unabhängig davon ob man zu Hause ist oder außer Haus.

In Tschechien verwendet man diese Grußformel nur direkt nach dem Aufstehen in eigenen vier Wänden, wenn man seine Verwandte bzw. Mitbewohner begrüßt. Sobald man das Haus verlässt oder zum Beispiel bei einem Amt anruft, muss man zu anderen Grußformeln greifen.

Zu jeder  Tageszeit kann man z.B. Dobrý den (dt. Guten Tag) sagen. Man kann aber auch je nach Tageszeit zu folgenden Alternativen greifen:

Dobré dopoledne (dt. Guten Vormittag)

Dobré poledne (dt. Gute Mittagszeit)

Dobré odpoledne (dt. Guten Nachmitag, bis zur Dämmerung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Werde Fan von Tschechisch in Häppchenschliessen
Script by LikeJS
oeffnen