Der König der Tiere: Das Kaninchen


Okay, das Kaninchen ist nicht gerade der König der Tiere – diese Bezeichnung ist schon dem Löwen (tsch. lev) vorbehalten, aber zumindest ist das Kaninchen „kleiner König“. Wie komme ich darauf?

Im Tschechischen heißt Kaninchen králík. Das ist die Verkleinerungsform von král (dt. König).

Und wie kommt es dazu, dass die Tschechen das Kaninchen als kleinen König bezeichnen?
Im Althochdeutschen gab es für den König und für das Kaninchen die Begriffe künig und künigli. Künigli entstand dabei aber nicht als Verkleinerungsform von künig, sondern durch eine direkte Übersetzung aus dem lateinischen Wort cuniculus. Die Tschechen sahen aber nur die Verkleinerung von „König“ zu „Königchen“ und bildeten analog aus král das neue Wort králík.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Werde Fan von Tschechisch in Häppchenschliessen
Script by LikeJS
oeffnen