verben

Verstehen

verben
Meistens bindet ein deutsches Verb sein Objekt mit dem gleichen Kasus wie ein tschechisches Verb. Bsp:dt. Ich kaufe eine Zeitung. cz. Koupím noviny.In diesem Beispiel verlangen kaufen und koupit beide den Akkusativ.Bei manchen Verben, wie verstehen (tsch. rozumět), unterscheiden sich diese zwei Sprachen. Bsp:dt. Ich verstehe den Lehrer. cz. Rozumím učitelovi.Das Verb verstehen verlangt im deutschen den Akkusativ, das tschechische Pendant rozumět dagegen den Dativ. Übung:Übersetzen Sie ins Tschechische:dt. Ich verstehe das.  

Top 100 tschechischer Verben

verben
Wenn man schon Vokabeln paukt, dann doch effizient. Lernen Sie zunächst die Wörter, die am Häufigsten gebraucht werden. Wir fangen heute mit den Verben an.Die 100 am meist verwendeten tschechischen Verben sind diese:Tschechisch → Deutsch1. být → sein 2. mít → haben 3. moct → dürfen 4. nebýt → nicht sein 5. muset → müssen 6. chtít → wollen 7. jít → gehen 8. říci → sagen 9. stát → stehen 10. dát → geben 11. vědět → wissen 12. uvést → anführen 13. začít → anfangen 14. dostat → bekommen 15. získat → erlangen 16. platit → zahlen 17. hrát → spielen 18. znamenat → bedeuten 19. přijít → kommen 20. říkat → sagen 21. vidět → sehen 22. vést → führen 23. telit → kalben 24. patřit → gehören 25. existovat → existieren 26. pracovat → arbeiten 27. najít → finden 28.

Tschechisches „dohnat“ klingt wie Donut

Aussprache, verben
Das tschechische Verb dohnat klingt wie Donut (tsch. kobliha) - beinah. In diesem Beitrag wird auf die Aussprache von dohnat sowie anhand von Beispielsätzen auf die verschiedensten Möglichkeiten eingegangen, wie man dieses Wort ins Deutsche übersetzen kann.Aussprache Zwei Hinweise zu der richtigen Aussprache von dohnatDas h in dohnat muss etwas hörbar ausgesprochen werden. Das o in dohnat wird im Gegensatz zu Donut als o ausgesprochen und zwar als ein offenes o. Wenn Sie es geschlossen wie das deutsche o aussprechen, verstehen Tschechen ein u.Das gleiche gilt auch für den Buchstaben e. Wenn Sie es im Tschechischen geschlossen sprechen, dann verstehen die Tschechen ein i. Beim Buchstabieren Ihres Namens darauf achten. Wie spricht man ein offenes o und e aus? O und e werd

Aspekt-Datenbank

grammatik, verben
Tschechisch ist schwer - das weiß jedes Kind. Besonders an der richtigen Aspektverwendung beißt sich jeder Tschechischlerner die Zähne aus. Die Aspektthematik ist dermaßen komplex, dass ihre Phänomene bis jetzt nur annähernd beschrieben werden konnten. Kein Grammatikbuch und auch nicht der erfahrenste Tschechischlehrer kann den Aspekt (tsch. slovesný vid) in vollem Umfang verständlich darlegen.DaVid ist eine Aspekt-Datebank tschechischer Verben.  Sie erfasst Verben, die aus einem bestimmten elektronischen Textkorpus extrahiert wurden. Eigenschaften dieser Datenbank:1. Bei jedem Verb ist sein entsprechender Aspekt angegeben:  dok. (von dokonavý)  für Perfektiv und ned. (von nedokonavý) für Imperfektiv, 2. Bei jedem Verb ist seine Häufigkeit im untersuchten Korpus angegeben. 3. Die

Gekonnt küssen

diminutiv, nomen, verben, wortschatzerweiterung
Kuss kann man auf Tschechischen übersetzen mit:polibek, pusa, hubička.Das Wort pusa kann man noch zu pusinka verkleinern. Wenn Sie sich pusa/pusinka merken können, dann wissen Sie auch schon wie man auf Tschechisch Mund/Mündchen sagt.Die nicht verkleinerte Form von hubička lautet huba und bedeutet auf Deutsch Schnauze/Maul, also besser aufpassen bei der Verwendung.Das Verb küssen übersetzt man auf Tschechisch in der perfektiven Form, also wenn Sie nur einmal küssen möchten, mit políbit. In der imperfektiven Form, wenn Sie auf alle Ewigkeiten jemanden küssen möchten, mit líbat, wie im folgenden Video: