online-tool

Virtuelle Tastatur Tschechisch

online-tool
Tschechische Tastaturbelegung Du möchtest, dass deine Tastatur plötzlich wie eine tschechische Tastatur funktioniert? Die virtuelle Tschechisch-Tastatur von linguatools bietet diese Funktionalität an. Sobald du dich auf der Seite befindest, funktioniert deine feste Tastatur genauso wie eine tschechische Tastatur. Sie hat eine tschechische Tastaturbelegung. In der oberen Reihe, wo sich auf der deutschen Tastatur die Ziffern befinden, sind im tschechischen Layout die diakritischen Zeichen ěščřžýáíé.Spezial-Tasten Die Buchstaben kannst du aber auch weiterhin mit einem Mausklick auswählen. Ziffern, Sonderzeichen und tschechische Groß-Buchstaben mit diakritischen Zeichen kannst du dir auf der Tastatur anzeigen lassen, in dem du die entsprechenden Spezial-Tasten drückst.Ziffern

Bisherige Geldscheine auf einen Blick

online-tool, tschechien
Auf der Seite www.papirovaplatidla.cz sind alle Banknoten (tsch. bankovky) zu finden, die seit 1902 auf dem tschechischen Gebiet ihre Gültigkeit hatten.  So z.B. auch die Banknoten, mit denen zur Zeit des Protektorát Čechy a Morava (1939-1945) bezahlt wurde. Bei jeder Banknote gibt es Angaben zu:Wert Seriennummer (wenn vorhanden) Gültigkeit Größe Beschreibung der Abbildungen Wasserzeichen ja oder nein Druckerei Druckart und einige weitere Details. Sehenswert. 

Datenbank mit tschechischen Abkürzungen

online-tool
Die Abkürzung für Tschechien nach ISO 3166, inklusive Kfz-Kennzeichen, lautet:CZDie Top Level Domain (TLD) für Tschechien lautet auch:CZDie Abkürzung für Tschechien bei den Olympischen Spielen ist dreistellig:CZEAndere tschechische Abkürzungen (tsch. zkratky) und ihre Bedeutung kann man bequem online unter http://www.zkratky.cz/ recherchieren.Man findet dort viele internationale Abkürzungen, wie z.B. die aus der Chat-Sprache oder aus dem Chemie-Bereich, aber vorallem findet man dort natürlich tschechische Abkürzungen, außer dieser :-) 

Online-Lexikon: Historisches Tschechisch-Vokabular

online-tool
Vokabulář webový ist eine Superquelle für alttscheschiche Wörter. Man kann entweder ein altes tschechisches Wort suchen oder man kann durch das alte Vokabular alphabetisch blättern und sich die Bedeutung einzelner Wörter anzeigen lassen. Zu balatka z.B. liefert das System folgende Bedeutung: věc nepatrné ceny (dt. eine Sache von geringem Wert). Beim Stöbern findet man auch heute bekannte Wörter, die aber jetzt eine andere Bedeutung haben, wie z.B. zábava (dt. Vergnügen). Früher trug das Wort die Bedeutung "Hindernis".  

Tschechische Kollokationen online

online-tool
Auf der Website  http://www.sketchengine.co.uk/ bietet die Firma  Lexical Computing Ltd. die Möglichkeit an Kollokationen zu einem tschechischen Wort abzufragen. Kollokationen sind Wortkombinationen, die typischerweise zusammen verwendet werden. Ein  Kollokationsbeispiel wäre z.B. ein starker Raucher, tsch. silný kuřák, wogegen man im Englischen heavy smoker sagt. Die sketchengine findet ausgerechnet zu kuřák das Adjektiv silný nicht, aber dafür z.B.  náruživý kuřák (dt. leidenschaftlicher Raucher).Übrigens führt wiktionary zu kuřák falsche Kollokationen auf: těžký kuřák — schwerer Raucher und die Übersetzung von silný kuřák soll leichter Raucher sein (Stand 15.1.2013). Das sollte jemand ändern.Und jetzt noch Kollokationen zu zřetel bei sketchengine: http://www.sketchengine.co.uk/