konjunktionen

einerseits – andererseits

konjunktionen
Die zwei Adverbien einerseits und andererseits können zusammen zwei Satzglieder verbinden. Sie bilden daher laut der tschechischen Grammatik zusammen eine mehrteilige Konjunktion. Ins Tschechische werden beide Adverbien in der Konstruktion einerseits - andererseits mit jednak übersetzt.Beispiel:dt. Ich werde nichts essen, einerseits habe ich keinen Hunger, anderererseits keinen Appetit.tsch. Nebudu nic jíst, nemám jednak hlad, jednak chuť. Man könnte die Adverbien im deutschen Satz natürlich auch umformulieren:dt. Ich werde nichts essen, auf der einen Seite habe ich keinen Hunger, auf der anderen Seite keinen Appetit.In diesem Fall kann die neue Formulierung eins zu eins übersetzt werden, wobei der derzeitige Gebraucht im Kasus variiert.tsch.  Nebudu ni

schon, aber

konjunktionen
Die zweigliedrige Konstruktion schon - aber lässt sich im Tschechischen mit jistě - ale wiedergeben.dt. Das Auto ist schon schön, aber teuer.tsch. Auto je jistě hezké, ale drahé.Die tschechischen Grammatiken zählen jistě - ale zu den mehrteiligen Konjunktionen.

entweder – oder

konjunktionen
Bei entweder - oder handelt es sich um eine zweigliedrige nebenordnende Konjunktion. Eine typische Verwendung in einem deutschen Satz:dt. Entweder kommt er morgen oder übermorgen.Die tschechische Übersetzung dieser Konjunktion lautet buď - (a)nebo. Das a ist optional. Die Übersetzung des obigen deutschen Satzes lautet dann entsprechend:tsch. Buď přijde zítra nebo pozítří.Ein nettes "Entweder Oder"-Café in Berlin: http://cafe-entwederoder.de/ mit Staropramen für nur €3,20 der halbe Liter (Stand. 3.1.2016).

Falls – die besondere Konjuktion im Tschechischen

grammatik, konjunktionen
Die Konjunktion falls kann im Tschechischen z.B. mit  pokud oder jestli übersetzt werden.Deutsch: Falls er in Deutschland ist, können wir ihn besuchen. Tschechisch: Jestli je v Německu, můžeme ho navštívit.Tschechisch wäre aber nicht Tschechisch, wenn falls nicht eine syntaktische Besonderheit besäße.Diese Konjunktion kann als die einzige tschechische Konjuktion in Form des Suffixes -li an das Verb angehängt werden und ist damit kein eigenes Wort mehr. Somit können wir den obigen tschechischen Satz auch so schreiben:Je-li je v Německu, můžeme ho navštívit. (dt. Falls er in Deutschland ist, können wir ihn besuchen.)Weitere Beispiele: Zvolíte-li (dt. Falls Sie wählen) Máte-li (dt. Falls Sie haben) Stojí-li (dt. Falls sie stehen) Koupíte-li (dt. Falls Sie kaufen) Nek